Jetzt neu
Tagespflege am Tourainer Ring

Die Familien- und Krankenpflege e.V. Mülheim an der Ruhr ist seit 1970 in der ambulanten Krankenpflege aktiv und als gemeinnütziger Verein anerkannt. Wir sind Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrts- verband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. 

Wir helfen Menschen, die alt, krank, behindert oder sozial benachteiligt sind – pflegen, beraten und begleiten sie in schwierigen Lebenssituationen. Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes gehen wir dabei gleichermaßen auf ihre geistigen, seelischen und körperlichen Bedürfnisse ein.

Durch zugleich kompetente und menschliche Hilfen möchten wir die Lebensqualität unserer Kunden langfristig steigern.

Heute stehen rund 80 Mitarbeiter vorrangig jenen Menschen zur Seite, die durch Alter, Krankheit oder Behinderungen eingeschränkt sind. Langjährige Erfahrung, menschliche Fürsorge und ein hoher Qualitätsanspruch bilden die Grundlage unseres Engagements – solide Fachkompetenz und Innovationsbereitschaft helfen unsere Leistungen stetig zu optimieren oder neue Angebote zu entwickeln.

Pflege ist Vertrauenssache

Es gibt angenehmere Dinge, als auf die Hilfe Anderer angewiesen zu sein. Das gilt im Besonderen für die Pflege: Neue, zunächst unbekannte Menschen kommen ins Haus und überschreiten dabei die Schwelle zur Privatsphäre.

Wir möchten, dass Sie eine gute, vertraute Beziehung zu unseren Mitarbeitern aufbauen können. Im Rahmen der Bezugspflege versuchen wir Ihnen – so weit wie möglich – stets einen kleinen, vertrauten Personenkreis zur Seite zu stellen. Nicht nur Menschen mit Demenzerkrankungen schätzen den Umgang mit vertrauten Gesichtern. Dieses Versprechen fällt auch deshalb leicht, weil unsere Teams überwiegend aus langjährig bei uns Beschäftigten bestehen.

Fachlich qualifiziert und zugleich menschlich ermöglichen sie Ihnen ein sicheres Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung. Ein Umzug ins Pflege- oder Altenheim bleibt in den meisten Fällen erspart – oder kann zumindest so lange wie möglich hinaus geschoben werden.

Für ein gepflegtes Leben Zuhause

Krankheit und Pflegebedürftigkeit gehen mit vielen neuen Fragen und wichtigen Entscheidungen einher. Individuelle Beratung steht darum ganz bewusst am Anfang jeder Betreuung.

Anhand der ärztlich verordneten Leistungen und der persönlichen Vorlieben des Erkrankten stellt unsere Pflegedienstleitung das jeweils optimale Leistungspaket zusammen. Die Beratung erstreckt sich dabei sowohl auf sinnvolle Betreuungsleistungen als auch technische Hilfsmittel, die Ihnen den Alltag erleichtern.

Ein „gesunder Mix“ aus medizinisch kompetenter Hilfe und emotionaler Unterstützung sorgt für mehr Lebensqualität und schafft Vertrauen. Selbstverständlich behalten wir dabei sowohl die Kosten als auch die individuellen Lebensumstände im Blick. Anstelle finanzieller Eigeninteressen bildet die bestmögliche Versorgung unserer Patienten das Maß der Dinge. Schließlich sind wir ein gemeinnütziger Verein, der lediglich einer wirtschaftlichen Kostendeckung verpflichtet ist.

Qualität hat einen Preis

Ein drastisch verstärkter Wettbewerb auf dem Markt der Pflegedienstanbieter fordert auch von uns mehr Wirtschaftlichkeit in der täglichen Arbeit.

Oftmals wird die Entscheidung der Kunden vorrangig über den günstigeren Preis getroffen. Wir haben uns dennoch entschieden, die bessere Leistung zum vernünftigen Preis anzubieten.

Apropos: Sogar die Kranken- und Pflegekassen sind bereit, etwas mehr für unsere Dienstleistungen zu bezahlen. Das hat einen guten Grund: nachweisbare Qualität!

Damit wir auch in diesem Punkt immer besser werden, engagieren wir uns in externen sowie internen Qualitätsarbeitskreisen und bieten Mitarbeitern ein umfangreiches Fortbildungsangebot.

Qualitätssicherung – und gerade auch vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung weiterer Erkrankungen – nehmen dabei großen Raum ein. Dazu zählt beispielsweise die Aktivierung der eigenen Kräfte und Fähigkeiten. 

Der Familien- und Krankenpflege e.V. Mülheim an der Ruhr ist seit 1997 Kooperationspartner der Universität Witten-Herdecke, Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und der Alzheimer Gesellschaft Mülheim an der Ruhr e.V.

Kooperationen

Wir sind mit weiteren selbständigen Vereinen in vielen Ruhrgebietsstädten aktiv. Ein Dachverein mit Sitz in Herdecke (Ruhr) übernimmt  Koordinierungsaufgaben für folgende Standorte: 

Im Dialog mit anderen Institutionen der freien Wohlfahrtspflege wollen wir heute und in Zukunft bestehende und neue Angebote der sozialen Pflege und Betreuung fortentwickeln.

Auszeichnungen

Geprüfte Pflegequalität bei der Familien- und Krankenpflege